Siegauen

Deutschland (Germany)

Südwesten USA

Vereinigte Staaten (United States) – USA

Helgoland

Deutschland (Germany)

Nationalpark Jasmund

Deutschland (Germany)

Ausstellung

Die Küste – Trennlinie und Lebensraum

ab 26. März 2020
Museum Alexander Koenig

Küstenregionen bilden in einem endlosen Zusammenspiel aus Wasser und Land die wohl vielfältigsten Landschaftsformen unserer Erde. Wir finden dort feine Sand- oder grobe Kiesstrände unterschiedlichster Farbgebung vor sowie harte Felsküsten, hohe Klippen oder abwechslungsreiche Mischformen aus diesen.

Am Übergang vom Meer zum Land sind besonders die küstentypischen Wettererscheinungen und die ungewöhnlichen Lichtverhältnisse interessant. Während an Land die Beleuchtung normalerweise von oben kommt, können die reflektierenden Wasserflächen andere ungewöhnlichere Lichtbedingungen schaffen.

Außerdem beschert uns der Lebensraum Küste eine eigene Tier- und Pflanzenwelt. Wir treffen auf unterschiedlichste Lebewesen, die jeweils spezifische Beziehungen zum Meer unterhalten, den Kontakt zum festen Boden aber nicht verlieren dürfen.

Die Küsten bieten also Motive für fast unerschöpfliche Möglichkeiten fotografischen Ausdrucks.

Wir, die Fotografen des Naturfototreffs Eschmar, zeigen mit dieser Ausstellung wieder unsere jeweils persönliche, subjektive Sicht auf unser Fotothema, zusammengefasst zu einer Gruppensicht.

Anschrift

Zoologisches Forschungsmuseum Koenig
Hauptgebäude, 2.Obergeschoss
Adenaueralle 160, 53113 Bonn
www.zfmk.de

Eintritt

Aktuelle Preise und Öffnungszeiten des Museums finden Sie auf www.zfmk.de

Foto: Stefan Wagner (A Star is born)

Foto: Uwe Wuller (Robben auf Helgoland)

Lichtbildvorträge

17. Eschmarer Naturfototage

28./29. März 2020
Museum Alexander Koenig

Die Mitglieder des Naturfototreff Eschmar zeigen zum diesjährigen Austellungsthema „Die Küste – Trennlinie und Lebensraum“ abwechslungsreiche Live-Lichtbildvorträge und eine mit ca. 70 großformatigen Bildern umfassende Fotoausstellung.

Inhalte des Vortragsprogramms:

  • Alltägliche Schönheit – reagieren mit der Kamera
    Hans-Günter Rudas
  • Düne und Helgoland
    Stefan Wagner
  • Schwarzwald und Kaiserstuhl – Wilde Natur am Oberrhein
    Karl Heinz Scheidtmann
  • Im Land der Steine – Auf Motivsuche im Südwesten der USA
    Brigitte Ganschow
  • (M)ein fotografisches Jahr
    Frauke Fuck
  • Kölner Bucht – Streifzug durch den Kottenforst und die Wahner Heide
    Sandra und Wolfgang Walkowiak, Uwe Wuller
  • Grenzen zwischen Land und Wasser
    Paul Kornacker

Weitere Informationen und Vortragszeiten entnehmen Sie bitte dem Programmflyer

Anschrift

Zoologisches Forschungsmuseum Koenig
Hauptgebäude – CM-Naumann-Bau
Adenaueralle 160, 53113 Bonn
www.zfmk.de

Kartenresevierung
info@naturfototreff-eschmar.de

Kartenverkauf

am Veranstaltungstag an der Museumskasse

Eintritt

Erwachsene 8,00 € / Kinder und Jugendliche 3,00 €

Kontakt

www.naturfototreff-eschmar.de
info@naturfototreff-eschmar.de
Telefon: 02 28 / 45 16 88

Foto: Uwe Wuller (Kottenforst, Bonn)

Foto: Wolfgang Walkowiak (Wahner Heide)

Mein Lichtbildbeitrag für die 17. Eschmarer Naturfototage

Kölner Bucht – Streifzug durch den Kottenforst und die Wahner Heide

Sandra und Wolfgang Walkowiak, Uwe Wuller

Samstag 28. und Sonntag 29. März, jeweils 16.00 Uhr

Der südöstliche Zipfel des niederrheinischen Tieflandes wird linksrheinisch durch den Höhenzug von Kottenforst und Ville, rechtsrheinisch durch die Bergische Heideterrasse begrenzt. Am Beispiel des Kottenforst und der Wahner Heide wird die Vielfältigkeit dieses Naturraumes aufgezeigt.

Aktuell

Niederrhein

Deutschland (Germany)

Nationalpark Eifel

Deutschland (Germany)

Rückblick 2018

Deutschland (Germany)

Winter bei den Kegelrobben

Helgoland, Januar 2017

Unterwegs im Nationalpark Hohe Tauern

Immer wieder entdeckte ich neue Perspektiven

Naturfaszination westliches Nordrhein-Westfalen

Fotoausstellung des Naturfototreff Eschmar im Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

Von der Wahner Heide zu den Polarlichtern

15. Eschmarer Naturfototage im Museum Koenig

Solitär

Anmutung und Wirkung des Einzelnen

Veröffentlichung

Mondberge Magazin

Fotobeiträge zum Thema
„Nationalpark Bayrischer Wald“

In der aktuellen 9. Ausgabe des Magazins „Mondberge“ wird unter anderem auch der Nationalpark Bayrischer Wald vorgestellt. Zu diesem Artikel werden einige meiner Fotos veröffentlicht, die ich in den letzten Jahren dort aufgenommen habe.

Mehr über Mondberge und Magazinbestellungen auf:
www.mondberge.de